Kunst - Regatta - MKo
„Nur der Unwissende verachtet die Kunst“ *                                                                                                                   Aktualisiert  2022–06-29


Willkommen  -  Welcome

Herzlich willkommen auf meiner privaten Internetpräsenz. Auf den folgenden Seiten können Sie sich einen Einblick in mein künstlerisches Arbeiten verschaffen.

Der Keim für meine künstlerische Betätigung wurde im Elternhaus und in der Schule gelegt.

Der größte Teil meiner Arbeiten ist in den vergangenen 25 Jahren entstanden, wobei Malerei und Fotografie seit 2005 immer intensiver betrieben wurden.  In den letzten 5  Berliner Jahren steht die Malerei an erster Stelle.




Sollte das Stöbern auf meinen Seiten ihr Interesse an einer meiner Arbeiten geweckt haben (Ausleihen, Erwerben oder Sonstiges) lassen sie es mich wissen: Über das Kontaktformular, per Email oder über einen der Messenger (Signal, Whatsapp - infokunst +49 177 5967085).

Fünfundzwanzig Prozent eines Erlöses werden gespendet.


Dies und Das


Zurück zur Übersicht

25.02.2022

Geschichte

Ich habe heute zigmal die Frage gehört: "Wie ist Putin zu stoppen?"
Schauen wir doch zurück:
Im Jahr 37 wurde Caligula römischer Kaiser. ein wahnsinniger Gewaltherscher, letztlich von seiner Prätorianergarde ermordet.
Springen wir ins Jahr 1939: Hitler, der Wahnsinige, ein Massenmörder, entgeht leider dem Anschlag von Georg Elser und auch dem von Stauffenberg.
Wie schade!
Geschichte wiederholt sich. Jetzt haben wir einen Irren, der Putin heißt und ich hoffe sehr, dass sich seine Garde oder ein Mutiger findet, der ihn schlichtweg abstellt.
Vielleicht noch ein Zitat aus "Hybris..." von Johannes Krause & Thomas Trappe:
...Wir halten uns für allwissend und allmächtig und stehen dabei fast ohnmächtig vor der Aufgabe, dem selbstzerstörerischen Trieb zu entfliehen, der in unserer DNA hoffnungslos verankert zu sein scheint..."



Zurück zur Übersicht







 

 



 

E-Mail
Infos